Yukon

Beaver Creek, Yukon
Yukon ist das kleinste und westlichste Territorium in Kanada. Es wurde bekannt als Zentrum des Pelzhandels und der Goldminen während der Jahrhundertwende. Heute ist der Yukon ein großartiger Ort, um sich in ein Gebiet von natürlicher Schönheit und Abgeschiedenheit zu flüchten und hat sich zum Bildungszentrum von Schönheit, Geschichte und Wissenschaft entwickelt.



Outdoor-Attraktionen

Wenn Sie kein Outdoor-Enthusiasten sind, ist Yukon wahrscheinlich nicht der richtige Ort, den Sie besuchen möchten. Die meisten Zentren der Tourismusbranche in Yukon rund um die vielen natürlichen Attraktionen finden Sie hier. Herschel Island lockt Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber, die sich über die alte Kultur der Jäger und ihrer Ahnen kennenzulernen, historische und missionarische Trading Posts zu besuchen, die von Wildblumen und exotische Zugvögel im Frühjahr umgeben sind. Der Chilkoot Trail wurde zum Tor der Goldgräber in Yukon und ist heute ein gebirgiger Wanderweg. Der Vuntut National Park ist ein beliebtes Ziel für Enthusiasten des Hinterlandes. Der abgelegene Wildnis Park, der als Angelparadies bekannt ist, ist ein Ort an dem man Grizzlybären und andere wilde kanadischen Geschöpfe in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann.

Zusätzlich zu den vielen Nationalparks, die sich im Yukon befinden, können Touristen andere landschaftliche Attraktionen wie die Takhini Hot Springs, Ross River, Lake Simpson, die Five Finger Rapids und Teslin Lake genießen.

Historische Sehenswürdigkeiten

Beaver Creek, Yukon
Ein Großteil der großartigen Geschichte des Yukon's ist in den Nationalparks wurde weiter oben bereits beschrieben. Historische Parks in der Region verbinden natürliche Schönheit mit dem Erbe der Ureinwohner und der Goldrausch – Ära. Weitere beliebte historische Stätten sind der White Pass und das Yukon Route Railway Depot, das Hotel Caribou, die Mayo Legion Office und das historische Smith House. In Dawson City können literarische Enthusiasten Jack Londons Haus bewundern, ein Holzhaus, in dem der berühmte amerikanische Schriftsteller lebte.