Quebec

Panorama St. Francois
Die kanadische Provinz Quebec ist vielleicht die bemerkenswerteste Provinz, da sie die einzige Provinz ist, in der die Amtssprache Französisch gesprochen wird. Dieses französische Erbe gibt Quebec einen wunderbaren Sinn für Kultur und Schönheit, der Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Historische Sehenswürdigkeiten

Die meisten Besucher wählen Quebec als Reiseziel aufgrund der pulsierenden historischen Stätten, die es dort zu finden gibt. Viele dieser historischen Sehenswürdigkeiten befinden sich in Montreal, der Hauptstadt der Provinz. Große Architektur ist durch die zahlreichen wundervollen Kirchen der Stadt zu sehen, darunter die Basilika Notre-Dame und der Kathedrale Christ Church sowie anderen religiösen Wahrzeichen wie die L'Oratoire Saint-Joseph du Mont-Royal (St.-Josephs-Oratorium von Mount Royal), einer der der beliebtesten katholischen Heiligtümer der Erde. Andere Beispiele für historische Architektur sind die McGill University, die Lieu Historique Sir GE Cartier und Vieux-Port. Außerhalb von Montreal gehören zu den populärsten historische Stätten der Artillery Park and Place-Royale in Quebec City, sowie die Forges du Saint-Maurice in der Nähe von Old Trois-Rivières.

Parks und Erholung

Park du Bic Accueil
Es gibt eine erstaunliche Anzahl von Parks in der Provinz Quebec. 27 dieser Parks sind Nationalparks, sie gehören zu den offiziell geschützen Bereich und verfügen über eine vielfältige Tierwelt und atemberaubende Schönheit der Natur. Beispiele für diese schönen Parks sind der Gatineau Park, Parc national des Pingualuit, Aiguebelle Nationalpark, Nationalpark Frontenac, Kuururjuaq Nationalpark, Nationalpark Oka, Pingualuit Nationalpark und Pointe-Taillon Nationalpark. Es gibt auch einige ökologische und biologische Einrichtungen in Quebec, die darauf ausgerichtet sind die natürliche Schönheit der Wildnis Kanadas in den Vordergrund zu stellen.

Einkaufen

Diejenigen, die das rasante urbane Leben bevorzugen gibt es unzählige Einkaufsmöglichkeiten in Quebec, welches als ein großes Zentrum der Mode in Kanada gilt. In Montreal, zieht es Shopper in das Carrefour Laval Einkaufszentrum, den Atwater Market, ins Eaton Centre, Place Fairview Pointe Claire, Le Faubourg und Rosemere. Shopper in Quebec City finden sich in der Regel in den kleinen versteckten Boutiquen im Quartier Latin und auf der schmalen Allee der Rue du Petit-Champlain wieder.