Calgary

Calgary, Saddledome
Calgary ist die größte Stadt im Staat Alberta. Sie war 1988 die erste kanadische Stadt, die die Olympischen Winterspiele beherbergte. Gerade in einer scheinbar unüberwindbaren misslichen Wirtschaftslage durch die Ölkrise, brachte dieser Event jedoch Millionen von Besuchern und half letztendlich, die Stadt aus der Misere wieder herauszuwirtschaften. Denn die zahlreichen internationalen Touristen entdeckten außer dem sportlichen Ereignis eine vielseitige, wunderschöne Stadt, die unheimlich viel zu bieten hat. Eine lange Geschichte, beeindruckende Natur und viele weitere Attraktionen machen sie zu einem perfekten Urlaubsziel.

Calgary Sehenswürdigkeiten

Die Stadt selber ist mit zahlreichen historischen Gebäuden bestückt. Museen wie die Art Gallery of Calgary, den Olimpic Plaza, das Chinese Cultural Centre, das EPCOR Centre, der TELUS World of Science and Millennium Park sowie der Calgary Zoo sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt.

Parks und Freizeit

Calgary ist reich an Parkanlagen, die eine besinnliche Pause in einer frenetischen Stadt geben. Bekannt sind die Devonian Gardens, eine Innengartenanlage auf 2,5 Hektar, in der man gut 20.000 Pflanzen bewundern kann, tropische sowie einheimische. Aber auch wer lieber an der frischen Luft spazieren geht und eine Runde mit dem Fahrrad drehen möchte, findet hier genug Möglichkeiten. Beispielsweise im Inglewood Bird Sanctuary, Prince's Island Park, Nose Hill Park, Bowness Park und Edworthy Park, die untereinander mit einem Wegesystem verbunden sind.

Shopping

Wie in allen großen Städten Kanadas kann man auch hier wunderbar einkaufen gehen. Mehrere Shopping-Centres stehen hier zur Verfügung: Calgary Eaton Centre, Stephen Avenue, und TD Square in der Innenstadt, sowie das Chinook Centre und die South Centre Mall in Midtown.

Geschichte

Der Vergangenheit auf den Spuren ist man im Heritage Park Historical Village. Ein wichtiger historischer Ort ist auch das Calgary Fort, das einst dazu diente, den Whiskey-Schmugglern ein Ende zu setzen.